Werkzeuge & Werkstatt

Smart Storage für kleine Werkstätten


Ein geschlitzter Regalboden ist ideal für die Aufbewahrung verschiedener Werkzeuge. Foto: JProvey

Da meine Frau und ich vor kurzem verkleinert haben, mache ich heutzutage mit einer viel kleineren Kellerwerkstatt klar. Während ich in meinem alten Keller bis zu vier Werkbänke unterbringen konnte, habe ich jetzt nur noch eine Fläche von fünf mal acht Fuß, die gerade genug Platz für einen Arbeitstisch und eine kompakte, gut organisierte Werkstattlagerung bietet.

Große stationäre Elektrowerkzeuge kommen vielleicht nicht in Frage, aber es ist zweifellos genug Platz für mich, um Dinge zu reparieren und kleine Projekte wie Holzspielzeug und Bilderrahmen zu bauen. Da ich gerne die Artikel sehe, die ich brauche, beinhaltet das Design für meine neue Werkstatt eine Menge Regale, in denen ich alles aufbewahren möchte, von Handwerkzeugen und tragbaren Elektrowerkzeugen bis hin zu Bohrern und Leimflaschen.

Bohren Sie Löcher in die Regale, um Schraubendreher, Bleistifte, Locher usw. aufzunehmen. Foto: JProvey

Alles ist in Reichweite. Ein schmales Regal, das direkt über der Höhe des Arbeitstisches positioniert ist, verfügt über Bohrungen mit unterschiedlichen Durchmessern, in die Zangen und Schraubendreher passen. Während Zangen im Allgemeinen generally-Zoll-Löcher benötigen, passen Schraubendreher in kleinere Öffnungen. Finde die beste Kombination für dich und werde langweilig!

Kunststoffwannen (mit Einsatzschalen für Kleinteile) organisieren berufsspezifische Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien, die ich nicht oft benutze. Diese verstauen sich unter meinem Arbeitstisch. Eine Wanne dient zur Stromversorgung, einschließlich Ersatzsteckdosen, Schaltern und Kabeln. Eine größere Wanne fasst Farbwannen, Rührstäbchen, Walzenrahmen, Walzenbezüge, Bürsten und dergleichen. Ein Drittel ist für verschiedene Installationsartikel bestimmt: Propanbrenner, Zünder, Propankanister, Rohrschneider, Flussmittel, Teflonband, Lötmittel und so weiter.

Verstauen Sie die Sicherheitsausrüstung in einer wiederverwendbaren Einkaufstüte und hängen Sie sie an einem Haken auf. Foto: JProvey

Der Sicherheitssack. Füllen Sie eine wiederverwendbare Einkaufstüte mit Schutzbrille, Schutzbrille, Staubmaske, Atemschutzmaske, Handschuhen und Ohrstöpseln. Hängen Sie die Tasche an einen Haken, um zu greifen und zu gehen, wenn ein Job ansteht.

Verwenden Sie Bungee-Cord-Aufhänger zur hängenden Aufbewahrung von Werkzeugen. Foto: JProvey

Bungee Kleiderbügel. Indem Sie Bungee-Aufhänger zwischen den Elektrokabeln zwischen den Balken über dem Kopf spannen, können Sie leichtgewichtige Gegenstände schnell und bequem aufhängen. Dies ist eine großartige Methode, um Klammern oder Rollen mit Klebeband aufzubewahren - alles mit einer Öffnung, durch die Sie das Kabel führen können.

Ein "Helferregal" verdoppelt die Ablagefläche für Kleinteile. Foto: JProvey

Küchen- und Büroorganisatoren. Leihen Sie sich Ideen aus der Küche oder dem Home Office aus. Wenn eine Aufbewahrungsmethode bereits in einem anderen Raum für Sie funktioniert, kann dies auch in der Werkstatt nützlich sein. Zum Beispiel verwende ich ein „Helferregal“ aus Drahtgeflecht, das für die Verwendung in der Küche entwickelt wurde, um Schrauben und Muttern aufzunehmen. In der Zwischenzeit habe ich einen alten Aktenhalter aus Metall für die Organisation von Sandpapier verwendet.

Der Trick, um in einer kleinen Werkstatt erfolgreich zu arbeiten, ist immer, den Bereich übersichtlich und einsatzbereit zu halten. Ich muss zugeben, dass ich dieses hohe Ziel noch nicht erreicht habe, aber diese Ideen haben mir geholfen, zumindest gelegentlich einen Blick auf meine Arbeitsfläche zu werfen!

Weitere Informationen zu Workshops finden Sie unter:

Das ideale Werkstattlayout
Halten Sie Ihre Werkstatt sauber
Gewusst wie: Lagern Sie Ihre Werkstatt