Werkzeuge & Werkstatt

Verleihen Sie Ihrer Holzbearbeitungswerkstatt einen dekorativen Touch


Es gibt keinen Grund, warum Ihre Holzbearbeitungswerkstatt die Augen draußen und drinnen nicht schont. Die oben abgebildete wurde erstellt, um mein Buch zu schreiben und zu recherchieren Werkstatt. Wir haben es so angepasst, dass es die Häuser der griechischen Wiedergeburt und andere Strukturen widerspiegelt, die in der Gegend, in der es liegt, üblich sind.

Flush-Säulen oder Pilaster zieren die Vorder- und Seitenansichten des Ladens und unterstreichen rhythmisch die horizontale Ausdehnung der Schindelseitenwand. Diese Pilaster waren keine teuren Sonderanfertigungen, sondern wurden vor Ort mit handelsüblichen Ein- und Fünf-Viertel-Brettern, einer Gehrungssäge und zwei Perlhobeln hergestellt.

Ein Perlenflugzeug, zusammen mit der Pilaster Hauptstadt

Beachten Sie in der Abbildung oben die 1/2-cm-Perle an der Basis der Hauptstadt (von 5/4-Aktien) und die 1/2-cm-Perle am Zierstück oben. Der Schaft des Pilasters (aus 1 x 8 Brettern) ist ebenfalls mit 3,8-Zoll-Perlen besetzt. Und wie Sie sehen, passt einfach alles zusammen.

Die Nagler unter der Hauptstadt (oben links) verschwinden, wenn die Hauptstadt hinzugefügt wird (Mitte). Der letzte Schliff ist eine sehr einfache, geschwungene Verzierung im weiten Tal zwischen den Pilasterstücken (rechts), die der gesamten Säule das Aussehen einer einzelnen, übertriebenen Flöte in der Mitte verleiht.

Da das gesamte Gebäude mit Ölfarbe gestrichen werden sollte, ist das Holz alltäglich, voller zu versiegelnder Äste, in diesem Fall mit einer Versiegelung auf Schellackbasis. (Wir verwendeten eine pneumatische Abstellgleis-Pistole, um alles zu befestigen). Im gestrichenen Zustand sieht die fertige Holzbearbeitungswerkstatt beeindruckend aus, ist aber für ihre Umgebung durchaus ein Begriff.